05.07.2018

DIAS GmbH ist neues Mitglied im BDLS

Berlin - Das Deutsche Institut für Ausbildung und Sicherheit (DIAS) aus Leipzig ist Neumitglied im Bundesverband der Luftsicherheitsunternehmen. Ein Hauptausbildungszweig des Bildungsinstitutes umfasst die Sicherheit im Allgemeinen und die Luftsicherheit im Besonderen.

Ein weiterer Ausbildungszweig der DIAS GmbH ist die Qualifizierung und Weiterbildung von Ausbildern bzw. Trainern der Sicherheitsbranche in Deutschland. DIAS ist bundesweit tätig - vornehmlich an Flughäfen, aber auch für Unternehmen, die Dienstleistungen für die Luftfahrt oder der allgemeinen Sicherheit anbieten.

Die Geschäftsführung der DIAS GmbH besteht aus Jeanette Jacob, Geschäftsführerin und Inhaberin, Peter Lenz, Geschäftsführer und Inhaber, sowie Viktor Mertjan, Geschäftsführer.

Informationen zum Deutschen Institut für Ausbildung und Sicherheit (DIAS) und den weiteren BDLS Mitgliedsunternehmen finden Sie unter www.dias-bildung.de und www.bdls.aero.